Die Kleinkunstszene der studentisch geprägte Teil der Linken und der Gehörlosenapplaus

Ein gewöhnlicher Abend in irgendeiner Stadt,auf irgendeiner Bühne irgendein Poetry Slam die Stimmung ist gut der/ die/X Moderator_inn kann sich nicht entscheiden wenn das Publikum zu seinem Favoriten auserkoren hat.

Dann kommt es das Phänomen welches sich auf Slambühnen seit 2013 langsam ausbreitet seitdem dankenswerterweise durch Wolf Hogekamp und die Aktion Mensch die ersten Deaf Slams für gehörlose/taube und höhrende Menschen in Deutschland ausgerichtet wurden.

Das Phänomen ist folgendermaßen:

Wenn garnichts mehr geht und die Hörenden Menschen nicht mehr weiter wissen wie sie abstimmen sollen, dann ja dann greifen sie zum Gehörlosenapplaus.

Das wäre ja noch garnicht so tragisch (sage ich als höhrende Person) wenn ja wenn das Ganze nicht mit Kommentaren wie jetzt sieht es gleich etwas albern aus denn wir machen Gehörlosenapplaus garniert würde!

Also mal ehrlich wenn ihr euch schon an der Kultur der gehörlos / tauben Menschen bedient, macht euch nicht auch noch darüber lustig!!!

Das trägt nicht zu Akzeptanz und Inklusion bei.

Andere Szene sagen wir ein Forum auf einer Schüler_innen und Student_innen Streikkonferenz.

EinTeil der Menschen saßen letzte Woche vielleicht noch beim Poetry Slam.

Es wird mal wieder darüber diskutiert wie Zustimmung zum gesagten signalisiert werden soll.

es ist kein_e Gebärdendolmetscher_inn im Raum

Gegen klatschen kommt der Einwand es sei aggressiv und autoritär!

Es kommmen Verweise auf die Parteitage der KPdSU in den 30 Jahren (noch so ein Phänomen unter studentisch geprägten Linken In Deutschland der Antikommunismus nicht bei allen natürlich das wird irgendwann ein eigener Blogbeitrag ) davon müsse mensch sich abgrenzen.

Es wird sich auf Gehölosenapplaus geeinigt.

Was solll daß?

Nur weil nichts bekannt darüber ist ob bei den KpdSU Parteitagen unter Stalin auch gehörlose Deligierte waren und gejubelt haben, können Gehörlose nicht autoritär sein oder was?

Die Übernahme des Gehörlosenapplauses auf diese Art und Weise stützt sich auf das Klischee des wehrlosen immer braven immer lieben leicht zu verwaltendem Muster Behinerten.

Den gibt es aber nicht!

PS auch die U20 Meisterschaften im Poetry Slam 2014 wurden in Gebärdensprache übersetzt.

Wer Lust hat ernstgemeint und aus Respekt mit Gebärdenapplaus zu applaudieren sollte diese fantastische Projekt nicht verpassen unteranderem durch die Mädchenmannschaft
Shut Up and Sign_Speak!

http://akademie-der-autodidakten.de/veranstaltung/decolonize_bodies_minds_perceptions_06.02.2015

PS bei den nächsten Schulstreiks sollte es im Sinne von Inklusion Gebärdendolmetscher auf den Demonstrationswägen geben .

PS KPdSU Parteitage waren  keine reaktionären Veranstaltungen!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s